icon facebook icon instagram icon mail icon telefon

Entdecken Sie die Highlights unseres Veranstaltungsprogramms!

Ob Konzerte, Lesungen, Akrobatik, Workshops, oder Poesie - das Landesgartenschau-Programm mit mehr als 1000 Veranstaltungen hat für jede Besucherin und jeden Besucher etwas zu bieten. Hier präsentieren wir Ihnen Highlights aus verschiedenen Kategorien. Das vollständige Programm finden Sie hier in unserem Veranstaltungskalender.

29. April 2023

U20 OWL Meisterschaft Im Poetry Slam

Ein U20 Poetry Slam ist dadurch besonders, dass alle Auftretenden noch nicht ihr 20. Lebensjahr vollendet haben. Dementsprechend zeigt dort die Jugend von heute, dass sie doch gar nicht so sprachfern und kulturell unbegeistert ist, wie ihr von der Jugend von gestern gerne vorgeworfen wird. Beim U20 Slam sprechen jugendliche Schreibende von den Themen, die sie bewegen. Wie bei jedem erwachsenen Poetry Slam werden die Poet*innen selbst geschriebene Texte innerhalb von sechs Minuten auf der Bühne performen. Dabei ist es egal, ob lustig oder ernst, ob Stand Up oder Lyrik. Alles kann auf einer Poetry Slam Bühne stattfinden! Bei der U20 OWL Meisterschaft starten sieben Poet*innen die sich im Rahmen der regelmäßigen U20 Slams und Workshopreihen in der Region dazu qualifiziert haben. Die Person, die gewinnt, darf OWL dann im Mai bei der U20 NRW Meisterschaft im Slam vertreten. 

Weitere Infos finden Sie hier!

U20 OWL Meisterschaft Im Poetry Slam

 

29. April 2023

30. April 2023

Compagnie Transe Express - Cristal Palace. Bal Au Clair De Lustre

Deutschland-Premiere

Über dem Weserfestplatz schwebt ein gigantischer Kronleuchter; er verwandelt ihn in einen Openair-Ballsaal. Transe Express entführt das Publikum in eine Welt voller Akrobatik, Poesie und Fantasie mit einem Ballett zwischen Himmel und Erde. Diese hochfliegende Produktion verbindet Tanz, Musik und Zirkus, sie lädt auch das Publikum zum Tanzen ein. Transe Express hat mit seinen Spektakeln Olympische Spiele eröffnet und gastierte in über 50 Ländern auf fünf Kontinenten.  Tickets finden Sie hier!

 

0 Cristal Palace cie Transe Express Laurent Quinkal

Compagnie Transe Express - Cristal Palace. Bal Au Clair De Lustre

 

 

1. Mai 2023

John Von Düffel - Vom Wasser

Der Autor liest selbst vor

Das Wasser und sein Rhythmus bestimmen den Lebensrhythmus auf dem Gut, einer Papiermühle, die an der wilden, schwarzen Orpe und der hellen harmlosen Diemel liegt. Es ist die dramatische Geschichte einer Papierfabrikantendynastie – erzählt von John von Düffel (* 1966), der wie magisch angezogen immer wieder zum Wasser zurückkehrt. Tickets finden Sie hier!


dueffel

John Von Düffel - Vom Wasser

1. Mai 2023

14. Mai 2023

Und auf einmal steht es neben Dir - Ein Ringelnatz-Abend

Hans Diehl, Sprecher, Christian Gerber und Bandoneon

Charmant und böse, märchenhaft und absurd, zärtlich und provokant: Die Texte und Gedichte von Joachim Ringelnatz erfreuen das Gemüt – und verstören es. Sie handeln vom Seemann Kuttel Daddeldu und seinen Bräuten, von Nasenkönigen und auch vom Bumerang. Sein wunderbarer Blick auf die kleinen Dinge des Lebens hat ihn berühmt gemacht, berühmt und unvergessen. Hans Diehl hat als Schauspieler in Deutschland mit den namhaftesten Regisseuren des Theaters und des Films und an den wichtigsten Bühnen gearbeitet. Sein Ringelnatz-Abend ist ein hintersinniges Vergnügen. Tickets finden Sie hier!
145

19. Mai 2023

Wein-Yoga

Für Erwachsene :-) .. Nach dem Yoga-Sonnengruß ein Schlückchen Wein, das darf auch mal sein!

Für alle Erwachsenen, die sich bei einem Gläschen Wein auch mal entspannt bewegen möchten. Keine Akrobatik! Es ist eine Gesundheits-Yogaeinheit.. Benötigt wird: Wettergerechte bequeme Sportkleidung, Handtuch/Matte/Picknickdecke, Wasser als Getränk. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Weitere Informationen finden Sie hier!

Wein-Yoga

 

19. Mai 2023

20./21 Mai 2023

Streetfoodfestival

Das geplante Streetfoodfestival auf der Landesgartenschau in Höxter entführt Sie auf eine kulinarische Reise quer durch Länder und lädt zum Schlemmen, Genießen und gemütlichen Zusammensitzen mit Freunden, Bekannten und Familie ein. Weitere Informationen finden Sie hier!

Streetfoodfestival

 

28. Mai 2023

PasParTouT - Cock-Tales

Es treten auf Saxophone und Klarinette

CEin prachtvoll gefiederter und musikalischer Hühnerhaufen spielt tierisch-menschliche Szenen zwischen und mit dem Publikum. PasParTouT ist bekannt für sein spritziges Theater und die wundervollen Kostüme. Feinfühlig, humorvoll und hintersinnig entwickeln die Figuren ihr Spiel, begleitet von animalischer Blasmusik. Die komödiantischen Hühner sind ein umwerfender Hingucker. Weitere Informationen finden Sie hier!

zsofia

PasParTouT - Cock-Tales

 

28. Mai 2023

28./29. Mai 2023

Pavel Šporcl und das Gipsy Way Ensemble - Gipsy Fire

Pavel Šporcl, Violine Tomáš Vontszemü, Zimbal Ján Rigó, Kontrabass Vojtech Béla Botoš und Viola

Als ein „Talent, das vielleicht nur einmal in hundert Jahren geboren wird“, wird der tschechische Star-Geiger Pavel Šporcl bezeichnet. Mit seiner blauen Geige hat er viel zur Popularisierung der klassischen Musik beigetragen. Obwohl der Schwerpunkt seiner Tätigkeit in der klassischen Musik liegt, begeistert er sich für die Gipsy Music. Mit den virtuosen Roma-Musikern verbindet er Roma-Volkslieder mit Johannes Brahms und Astor Piazzolla. 

Tickets finden Sie hier!  (28.05.2023) & Tickets finden Sie hier!  (29.05.2023)

Pavel Sporcl his Gipsy Way Ensemble c Smetanova Litomysl

3. Juni 2023

Jon Fosse - Ich bin der Wind

Sebastian Rudolph, Sprecher Zsófia Boros, Gitarre Benedikt Dinkhauser und Fagott

Der Dialog in Jon Fosses Stück zwischen dem Einen und dem Anderen findet im Boot, auf dem Wasser statt. Das Wasser wird nicht beschrieben und ist doch stets anwesend als Sehnsucht, als Angst, als Trauma. Die Angst löst sich auf in die flüchtige Beständigkeit, das Wasser wird übersetzt in: ‹Ich bin der Wind›. Sebastian Rudolph ist einer der führenden Theaterschauspieler, er steht für Fernseh- und Kinofilme vor der Kamera und: er segelt für sein Leben gern. Musik, die in schönsten Klängen geheimnisvolle ferne Orte entdecken lässt, spielt die ungarische Musikerin Zsófia Boros. Benedikt Dinkhauser ist Fagottist bei den Wiener Philharmonikern. Tickets finden Sie hier!zsofia

Jon Fosse - Ich bin der Wind

 

3. Juni 2023

4. Juni 2023

Axel Prahl und das Inselorchester

MEHR. Das Sommerkonzert zum Album

Prahl singt Prahl – authentisch, bodenständig, erdig, mit Witz und Lust am Musizieren. Ein wunderbarer Musiker und Sänger betritt die deutschen (Musik-)Bühnen mit Songs, die aus der eigenen Feder und dem eigenen Erleben entsprungen sind. Seine keineswegs nebenbei gefeierte Band ist eine kleine, handverlesene Truppe von neun Musikern, die in die deutsche Rock-, Jazz- und Klassikszene klangvolle Namen einzubringen haben. Der Musiker Prahl räsoniert und randaliert, säuselt und seufzt, ist bissig bis blauäugig, brav, rührt und verführt. Vor allem aber ist Axel Prahl als Musiker ganz er selbst, sprich „in der Rolle seines Lebens“ wie „ZDF-Aspekte“ etwas genüsslich anmerkte. Tickets finden Sie hier!0 Cristal Palace cie Transe Express Laurent Quinkal

Axel Prahl und das Inselorchester

 

10. Juni 2023

NRW Juniorballett

„Da Vinci Mode“

2014 gründete Xin Peng Wang das NRW Juniorballett. Es besteht aus zwölf jungen Tänzerinnen und Tänzern. Es versteht sich als Forum zur Förderung und Weiterbildung außergewöhnlich talentierter Nachwuchstänzerinnen und -tänzer. Zwei Jahre wird ihnen die Möglichkeit geboten, Berufserfahrungen und Bühnenpraxis zu sammeln, sich auf das Berufsleben vorzubereiten und ihre Kunst zu perfektionieren. Gleichzeitig sieht das NRW Juniorballett sein Ziel darin, die Tanzkunst in ihrer faszinierenden Vielfalt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Tickets finden Sie hier!106

10. Juni 2023

15. Juni 2023

Nordwestdeutsche Philharmonie - Von Flüssen und Wassern

Cathrin Lange (Sopran) und Markus Huber (Dirigent)

Regional verankert und international gefragt: Mit jährlich rund 130 Konzerten in Deutschland und Europa nimmt die Nordwestdeutsche Philharmonie mit Sitz in Herford als eines von drei Landesorchestern eine besondere Stellung im nordrhein-westfälischen Musikleben ein. Das Programm mit Werken von Rossini, Donizetti, Verdi, Smetana, Dvorák ist ein Lobgesang auf Hain und Flur. Tickets finden Sie hier!Markus Huber

23. Juni 2023

RambaZamba Theater - Jewgeni Schwarz „Der Drache“

Regie: Matthias Mosbach

Im Märchen vom „Drachen“ gibt es einen Helden ohne Furcht und Tadel: Lanzelot! Dieser begehrt auf, schärft Wort und Waffe, um die Diktatur des Drachen zu beenden. „Mit mehr spielerischem Einfallsreichtum ist wohl selten ein Drache auf der Bühne gestorben!“ (Junge Welt). Jewgeni Schwarz (1896 – 1958) war als Schriftsteller den Märchen eng verbunden. Seine Figuren handeln in einer Fantasiewelt und erscheinen einem dennoch als Zeitgenossen. Im RambaZamba Theater arbeiten professionelle Schauspieler mit und ohne Handicap. Mit: Christian Behrend, Sven Hakenes, Hans-Harald Janke, Franziska Kleinert, Shirly Klengel, Anil Merickan, Dirk Nadler, Aaron Smith, Nele Winkler. Bühne: Vera Pulido, Kostüme: Beatrix Brandler, Musik: Leo Solter, Dramaturgie: Steffen Sünkel Tickets finden Sie hier0 Cristal Palace cie Transe Express Laurent Quinkal

23. Juni 2023

24. Juni 2023

Lars Gustafsson „Das Lächeln Der Mittsommernacht“ und Trio Mediaeval

Barbara Nüsse (Thalia-Theater Hamburg), Arve Henriksen (Tromund Mats Eilertpete) sen (Kontrabass)

Hochsommer. Johanni-Tag, die Johanniswürmchen leuchten, der Juni-Wind streicht durchs Gras, unser Naturbewußtsein ist jetzt am intensivsten. Der Schriftsteller und Philosophen Lars Gustafsson (1936 – 2016) hat zusammen mit seiner Frau Agneta Blomqvist literarische Bilder aus Schweden, dem Land der magischen Mittsommernacht, geschrieben. Wie frühere Generationen die Sonnenkräfte und die aufbrechende Energie der Erde besungen haben, das ist in den traditionellen Liedern aus Skandinavien zu erleben. Trio Mediaeval mit den Sängerinnen Linn And Fuglseth, Anna Maria Friman, Jorunn Lovíse Husan sowie Arve Henriksen (Trompete) und Mats Eilertsen (Kontrabass). Tickets finden Sie hier!246

1. Juli 2023

Annette Von Droste-Hülshoff „Ledwina“ und „Water Music“

Suzanne von Borsody, Sprecherin, Capella de la Torre, Ltg. Katharina Bäuml

Wenn Renaissancemusik groovt, spielt Capella de la Torre, es zählt zu den weltweit führenden Ensembles für Bläsermusik. „Water Music“ ist die faszinierende und facettenreiche Musik des 16. und 17. Jahrhunderts, inspiriert von mystischen Legenden und Märchen über fantastische Kreaturen und Göttern des Wassers. Es ist die Weser-Landschaft, die sich in Annette von Droste-Hülshoffs Erzählung „Ledwina“ widerspiegelt. Ledwina ist eine selbstbewusste junge Frau, die unter den Konventionen ihrer Umgebung leidet. Dagegen helfen lange Spaziergänge am Fluß - das war im Zeitalter der Droste-Hülshoff nicht anders als heute. Suzanne von Borsody gehört zu den beliebtesten Schauspielerinnen Deutschlands. Zuletzt sah man sie im Film „Süßer Rausch“. Tickets finden Sie hier!

17

1. Juli 2023

2. Juli 2023

Ronald Zehrfeld liest Giovanni Boccaccio „Das Dekameron“

Giovanna Pessi, Harfe Marco Ambrosini und Nyckelharpa

In Florenz ist die Pest ausgebrochen, 10 junge Adlige fliehen aufs Land. An jedem Tag wird jemand ausgewählt, durch Geschichtenerzählen für die Unterhaltung der übrigen zu sorgen. Es sind Geschichten voller Witz und Erotik. Ein Mann stellt sich stumm und verdingt sich als Gärtner in einem Frauenkloster. Oder: Madonna Dianora verlangt einen Garten, der im Januar so schön blühen soll wie im Mai. Ein Meisterwerk der Renaissance. Der charismatische Filmschauspieler Ronald Zehrfeld brilliert mit wichtigen Rollen u. a. in Reise in die Wüste, Babylon Berlin, Barbara, Der Staat gegen Fritz Bauer und ermittelt als Georg Dengler in Stuttgart. Giavanna Pessi ist einer der führenden Harfenistinnen, sie spielt Alte und Neue Musik; Marco Ambrosini ist einer der gefragtesten Nyckelharpa-Virtuosen Europas. Tickets finden Sie hier!

27

8. Juli 2023

Tango-Tanzen

Judith Preuss & Constantin Rüger Einführung und Tanzeinlage - DJ Constantin Rüger

Wer Lust auf Tango Argentino hat, kommt auf die Bühne. Nach einer tänzerischen Einführung von Judith Preuss & Constantin Rüger ist eine faszinierende Tanznacht angesagt. Das Duo fasziniert neben den spektakulären Elementen durch die musikalischen und humorvollen Interpretationen des Tango Argentino. Seine Auftritte führten es von Berlin quer durch Europa. Tango tanzen heißt zu wundervoller Musik in eine Verbindung zum Tanzpartner zu treten. Jeder ist hier richtig, der Lust hat, sich auf diese komplexe nonverbale Kommunikationsform einzulassen. Tickets finden Sie hier!
87

8. Juli 2023

14. Juli 2023

Nicolette Krebitz liest „Tausendundeine Nacht“

Michel Godard, Serpent, Tuba, Bass Ihab Radwan, Oud und Stimme "Doux Désirs"

Die nächtlichen Erzählungen von Schahrasad, mit denen sie den König verzaubert und so ihre Tötung immer wieder aufschiebt, entführen den Leser in eine romantische arabische Welt, in verwunschene Gärten und stille Haine. Die Schauspielerin und erfolgreiche Regissuerin Nicolette Krebitz liest aus einem der bezaubertsten Märchen: Der sprechende Vogel, der singende Baum, das goldene Wasser. In „Doux Désirs“ verbinden die beiden Virtuosen italienische und arabische Musik congenial. Der Serpent besticht mit seinem warmen Klang, der der menschlichen Stimme ähnelt. Die Oud singt, wispert und erzählt. Tickets finden Sie hier!

nicolekrebitz

21. Juli 2023

Christian Benning Percussion Group

Werke und Arrangements von Steve Reich, Tan Dun, Matthias Schmitt und Ludwig van Beethoven

Schlaginstrumente gehören zu den ältesten Instrumenten der Welt. Doch seit der Epoche, in der Steinzeitler mit Muscheln und Knochen gerasselt und auf gespannten Tierfellen getrommelt haben, hat sich einiges getan. Aufs Schönste zeigt das Christian Benning, der mit seiner Percussion Group ein ganzes Set perkussiver Klangerzeugung mitbringt. Feuriges Temperament, Witz und eminente Musikalität begeistern sein Publikum. Da hört man Vogelstimmen und lauscht, was das Holz zu singen hat. Das Ensemble bringt die Klassik der modernen Schlagzeugliteratur mit der Mondscheinsonate von Beethoven auf eine spektakuläre Weise in Einklang. Der 26-jährige Multipercussionist Christian Benning zählt mit seinem Ensemble inzwischen weltweit zu den prägenden Persönlichkeiten einer jungen und innovativen Schlagzeug-Generation. Tickets finden Sie hier!217

21. Juli 2023

29. Juli 2023

Von grüner Hecke eine Haselgabe - Hecken-Festival

Les Musiciens de Saint-Julien The High Road to Kilkenny

Hecken – der Name bedeutet: einhegen, umzäunen, hegen, beschützen und behüten ¬– begrenzten die Weiden, sie schützten das Vieh, sie markierten die Trifte, sind Wohnraum für viele Tiere und prägen ein Landschaftsbild. Schriftsteller der Vergangenheit und Gegenwart spüren dem Geheimnis der Hecken. Einige der schönsten Gedichte, Beschreibungen und Märchen lesen die großartigen Schauspieler Krista Birkner und Matthias Bundschuh. Ulrich Pieper stellt die einzigartigen Nieheimer Flechthecken vor. François Lazarevitch (Flöten) und Les Musiciens de Saint-Julien gehen musikalisch ins Irland des 17. Und 18. Jahrhundert, um mit uns gälische Tänze und Lieder dieser Zeit zu entdecken. Tickets finden Sie hier!

Les Musiciens de St Julien

3. August 2023

Peter Lohmeyer liest Ernest Hemingway „Der Alte Mann Und Das Meer”

Johannes Fischer, Schlagzeug La mar

84 Tage lang hat der Fischer Santiago keinen Fang gemacht. Verzweifelt wagt er sich immer weiter aufs Meer hinaus. Plötzlich hat er einen riesigen Marlin an der Angel. Ein ungleicher Kampf beginnt. Der bekannte Film- und Theaterschauspieler Peter Lohmeyer liest diese universelle Geschichte über Leben und Tod, über den Menschen und das Meer. Für seine Erzählung erhielt Hemingway 1954 den Literaturnobelpreis. Johannes Fischer wird als der Klangzauberer unter den Schlagzeugern gefeiert. Mit Leichtigkeit, impulsiver Spielfreude und Einfühlsamkeit berührt er sein Publikum. Tickets finden Sie hier!

Les Musiciens de St Julien

3. August 2023

11. August 2023

Vogue - Spektakel zwischen Land und Wasser

Compgnie Louxor

Der Auftritt der französischen Compagnie Louxor aus Lyon mit ihrem schwimmenden Riesenrad auf dem Godelheimer See wird ein spektakuläres Ereignis werden, ein spielerisches und poetisches Stück Theater und Zirkus. Artisten bewegen sich im Riesenrad, Wasserfontänen steigen auf und Feuerwerk sprüht in den Himmel. Das Ensemble knüpft mit seiner Arbeit an die Jahrmarkttraditionen der 1920er Jahre in Frankreich an. Zuvor können die Besucher an einer Parade an der Weser teilnehmen, die von einem riesigen Festwagen mit Musik und Lichteffekten angeführt wird. Tickets finden Sie hier!

Les Musiciens de St Julien

16. August 2023

Rilke-Projekt - „Das ist die SEHNSUCHT”

Europas erfolgreichstes Poesie-Projekt rezitiert von Dietmar Bär, Nina Hoger und Ralf Bauer

Die unvergleichliche Poesie von Rilke wird vorgetragen von den bekannten SchauspielerInnen Dietmar Bär, Nina Hoger und Ralf Bauer. Die Gedichte werden mit neu komponierter Musik begleitet, ergänzt und unterlegt. Es entsteht eine besondere Eindringlichkeit, die emotional die Tür zur Lyrik öffnet. Diese Art der Inszenierung von Richard Schönherz und Angelica Fleer schafft einen ganz neuen Zugang zu Rilkes Gedichten. Die Schönheit seiner Sprache leuchtet auf. Rilke rührt etwas in uns an, das wir nicht in Worte fassen können. Europas erfolgreichstes Poesie-Projekt feierte 2022 sein 20. Jubiläum. Tickets finden Sie hier!

Les Musiciens de St Julien

16. August 2023

3. September 2023

Picknick-Konzert

Marcelo Nisinman, Concertino fuür Violoncello und Kammerorchester

Antonio Vivaldi, aus: Die vier Jahreszeiten op. 8

Astor Piazzolla, aus: Cuatros estaciones

Benjamin Britten, aus: Variations on a Theme of Frank Bridge op. 10

Man sitzt unter alten Bäumen und genießt den Park mit seiner breiten Gräfte und seinen wunderbaren Aussichten ins Land und auf die eindrucksvolle barocke Schlossfassade. Die Stimmung ist heiter und festlich, der Himmel blau. Man lauscht der Musik des fantastischen Kammerorchesters aus Stockholm. Es ist eine Freude, diese Musik zu erleben. ‹Musik ist niemals alt oder neu – sie existiert nur in dem Moment, in dem sie erklingt.› Hugo Ticciati gründete mit diesem Leitsatz den Klangkosmos O/Modernt. Herzstück ist sein eigenes junges Kammerorchester, das international auftritt. ‹Ich bin eine Blume auf den Wiesen des Scharon, eine Lilie der Täler. Eine Lilie unter Disteln ist meine Freundin unter den Mädchen›, heißt es im Hohelied Salomons – und seine Gartenpoesie ‹Über den Gartenbau› beendet der Dichter und Botaniker Walahfrid Strabo mit dem Lob ‹pflücke Rosen im Streit, brich Lilien im glücklichen Frieden›. Das Kunstfest Corvey korrespondiert so mit der Landesgartenschau. Eine Kooperation der Landesgartenschau mit Via Nova Kunstfest Corvey. Man kann sich eine Picknick-Decke mitbringen und einen kleinen Imbiß oder sitzt an Tischen, die sich im Park gruppieren. Ein Buffet mit Getränken ist vorhanden.

Tickets finden Sie hier!  

Pavel Sporcl his Gipsy Way Ensemble c Smetanova Litomysl

8. September 2023

Tango-Tanzen

Judith Preuss & Constantin Rüger Einführung und Tanzeinlage - DJ Constantin Rüger

Wer Lust auf Tango Argentino hat, kommt auf die Bühne. Nach einer tänzerischen Einführung von Judith Preuss & Constantin Rüger ist eine faszinierende Tanznacht angesagt. Das Duo fasziniert neben den spektakulären Elementen durch die musikalischen und humorvollen Interpretationen des Tango Argentino. Seine Auftritte führten es von Berlin quer durch Europa. Tango tanzen heißt zu wundervoller Musik in eine Verbindung zum Tanzpartner zu treten. Jeder ist hier richtig, der Lust hat, sich auf diese komplexe nonverbale Kommunikationsform einzulassen. Tickets finden Sie hier!
87

8. September 2023

16. September 2023

Zugvogelmusik

Trio Fado (Portugal), Robert Lee Fardoe (Wales), Njamy Sitson (Kamerun) u a. m.

Wo die Weser in die Nordsee mündet, da beginnt das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer. Die Zugvögel, die hier Station machen, ziehen im Herbst von ihren Brutgebieten im Norden weit in den Süden – und im Frühjahr wieder zurück. Auf ihrem Weg hören sie unterschiedlichste Musik, von melancholischen Melodien bis hin zu rhythmischen Trommeln in Kamerun oder dem Kongo. Wie die Zugvögel des Wattenmeeres sind auch die Musikerinnen und Musiker, die in diesem Konzert zusammenkommen, Weltbürger: zu Hause in den verschiedenen Gegenden des Globus. Sie zeigen, welche Musik in einigen Brut-, Rast- und Überwinterungsgebieten der Zugvögel gespielt und gesungen wird. Tickets finden Sie hier!

169

22. September 2023

Bayerisches Junior Ballett München: Un Ballo

Liebesbotschaften; Ballet 102; Bilder einer Ausstellung

Humor und Witz, Eleganz und Klassik, Tiefgründigkeit und Leidenschaft zeichnen das Bayerische Junior Ballett München aus. Mit dem abwechslungsreichen Programm in höchster Qualität richtet sich das Ballett an ein breites Publikum. Sechzehn vielversprechende junge Tänzer zwischen 17 und 21 Jahren haben für jeweils zwei Jahre die Gelegenheit, ihre ersten Berufserfahrungen im Rahmen des Bayerischen Junior Ballett München zu sammeln. Diese Junior Company ist eine Partnerschaft zwischen dem Bayerischen Staatsballett, der Ballett-Akademie der Hochschule für Musik und Theater München sowie der Heinz Bosl-Stiftung. Tickets finden Sie hier!Tickets finden Sie hier!

Bayerisches Junior Ballett

22. September 2023

2. Oktober 2023

Familie Flöz - „Feste“

„Feste“ ist ein Märchen für Erwachsene ohne Worte. Eine Hochzeit im Hause reicher Leute wird vorbereitet. Im Blickpunkt steht das Geschehen im Hinterhof, wo das Personal seine Arbeit verrichtet. Eine tragikomische Geschichte über die Jagd nach dem individuellen Glück. Nur mit der Bewegung ihres Körpers lassen die Darsteller ein Arsenal liebevoll gezeichneter Figuren entstehen. Ihre Gesichter sind hinter aufwendig gestalteten Masken verborgen. „Feste“ ist ein Stück über das Ringen der Menschen um Anerkennung und Würde. Tickets finden Sie hier!

Bayerisches Junior Ballett