icon facebook icon instagram icon mail icon telefon


30.04.2020

Landesgartenschau verschiebt Song-Wettbewerb ins Frühjahr 2021

Landesgartenschau-Geschäftsführer Claudia Koch und Heinrich Sperling suchen den LGS-Song. Landesgartenschau-Geschäftsführer Claudia Koch und Heinrich Sperling suchen den LGS-Song. © Landesgartenschau Höxter 2023 gGmbH

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie verschiebt die Landesgartenschau-Gesellschaft den ausgelobten Song-Wettbewerb ins Frühjahr 2021. Neue Termine für die Abgabe und das Live-Konzert stehen noch nicht fest.

Ursprünglich war als Einsendeschluss der 31. Mai 2020 festgelegt worden. Am 10. Juni 2020 sollte zudem ein Live-Konzert stattfinden, auf dem die TeilnehmerInnen ihre Lieder live vor Publikum präsentieren. „Leider sind momentan weder ein Live-Konzert noch Proben und Aufnahmen der Chöre, Orchester und Bands möglich“, erklärt Landesgartenschau-Geschäftsführerin Claudia Koch. „Deswegen haben wir uns entschieden, den Einsendeschluss erst einmal zu verschieben. Sobald größere Veranstaltungen wie Konzerte wieder möglich sind, werden wir einen neuen Termin bekanntgeben. Möglicherweise wird das erst im nächsten Frühjahr der Fall sein.“

Ziel des Wettbewerbs ist es, einen selbstkomponierten Landesgartenschau-Song zu finden, der als Ohrwurm schon jetzt Lust auf die Veranstaltung im Jahr 2023 macht. Aufgerufen sind Vereine, Chöre, Bands, Schulklassen, Orchester oder SolokünstlerInnen. Der Sieger oder die Siegerin darf sein Lied in einem professionellen Tonstudio aufnehmen, sodass der Song anschließend vielfältig vor und während der Landesgartenschau eingesetzt werden kann.

„Uns ist wichtig, dass der Liedtext einen Bezug zur Landesgartenschau hat und mit einer eingängigen Melodie ein echter Ohrwurm wird“, sagt Koch. „Deswegen muss die Einsendung auch ein fertig arrangiertes Musikstück sein. Für die Aufnahme reicht aber ein Smartphone, es muss keine professionelle Tonstudio-Aufnahme sein.“

Abgesehen von der Musik-Datei im .mp3-Format müssen alle TeilnehmerInnen einen Teilnahmebogen einreichen, der auf der Internetseite der Stadt Höxter verfügbar ist. Die ausgefüllten Formulare und Aufnahmen können entweder im Stadthaus in Höxter abgegeben werden (zum Beispiel auf einem USB-Stick) oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! geschickt werden.


Dokumente:

pdfLGS-Song Wettbewerb - Teilnahmebogen

pdfLGS-Song Wettbewerb - Teilnahmebedingungen und Nutzungsrechte.pdf