icon facebook icon instagram icon mail icon telefon


23.02.2018

Bewerbung für die Landesgartenschau 2023 - Anmeldung zum Bustransfer zur Bewerbungsabgabe in Düsseldorf jetzt möglich

Bewerbung für die Landesgartenschau 2023 - Anmeldung zum Bustransfer zur Bewerbungsabgabe in Düsseldorf jetzt möglich © Landesgartenschau Höxter 2023 gGmbH

Der Rat der Stadt Höxter hat mit großer Mehrheit einer Bewerbung um die Durchführung der Landesgartenschau zugestimmt.

Viele BürgerInnen haben bereits im Vorfeld signalisiert, dass sie gerne zur Bewerbungsabgabe nach Düsseldorf mitfahren möchten, um die Bewerbung bestmöglich zu unterstützen. Die Begeisterung und die positive Stimmung in unserer Stadt soll so in die Landeshauptstadt getragen werden. Die Stadt Höxter hat daher einen Bustransfer mit insgesamt 150 Plätzen organisiert.

Die Busse starten am Donnerstag, 01.03.2018 um 12.00 Uhr ab Stadthaus, Westerbachstr.45. Die Übergabe ist gegen 16.00 Uhr im Landtag geplant. Der heimische Landtagsabgeordnete Matthias Goeken wird die Höxteraner Delegation zu einer Führung im Landtag einladen. Die Rückfahrt ist für 19.00 Uhr vorgesehen. Die TeilnehmerInnen haben also genug Zeit, um anschließend noch durch Düsseldorf zu bummeln.

Da leider nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht, können diese nur in zeitlicher Reihenfolge der Anmeldung vergeben werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass pro Anruf max. 4 Plätze reserviert werden können. Anmeldungen nimmt die Stadt Höxter unter der Telefonnummer 963-1102, Herr Koch, Sachgebiet Zenrale Steuerung, entgegen.

Für den Besuch des Landtages ist zwingend ein gültiger Personalausweis erforderlich.

Bürgermeister Alexander Fischer freut sich auf Ihre Anmeldungen!

Dokumente:
pdfErgebnispräsentation Machbarkeitsstudie Landesgartenschau 20234.44 MB